Koffein

"Ich brauch erst mal einen Kaffee". Das hören viele allmorgendlich am Arbeitsplatz. Ohne den "Koffein-Push" am Morgen fällt es vielen schwer, in den Tag durchzustarten. Interessant, wo doch Koffein (oder auch Alkaloid genannt) ein Nervengift ist, das in konzentrierter Form ab zehn Gramm auf den Menschen tödlich wirkt. Aber keine Sorge: Um die zu erreichen, müsste man innerhalb kürzester Zeit 100 Tassen Kaffee trinken, denn eine Tasse Kaffe enthält etwa 100 Milligramm des Muntermachers.

Aber auch im Tee sind etwa 2% bis 4% Koffein enthalten. Im Teeaufguß wird dieser nach nach 2 bis 3 Minuten gelöst und ergibt eine anregende Wirkung. Chemisch gesehen: 1, 3, 7 Trimethylxanthin

Zurück zum Tee-Lexikon
Zuletzt angesehen